Mammendorf


Zentraler Festvortrag

175 Jahre Eisenbahnlinie München-Augsburg

6. Oktober 2015, 19 Uhr -> leider vorbei!

175 Jahre Eisenbahngeschichte werden mit vielen Bildern illustriert. Bauschwierigkeiten wie die Durchquerung des Haspelmoors werden ebenso thematisiert wie die Erfolge als Hochgeschwindigkeitsstrecke für diverse Lokomotiven; von Unfällen erzählen die Referenten ebenso, wie von den wirtschaftlichen Fortschritten für die Bewohner der Dörfer entlang der Strecke.

Veranstaltungsort:

Bürgerhaus Mammendorf

Jahnweg 11

82291 Mammendorf

Referenten:

Anna Ulrike Bergheim, Kreisheimatpfleger Toni Drexler

 

Veranstalter:



Ausstellung

175 Jahre Bahnhof Nannhofen

31. Oktober und 1. November 2015 -> leider vorbei!

Foto: H. Riedel
Foto: H. Riedel

War 1820 noch ein Kanal zwischen München und Augsburg geplant, kam 20 Jahre später doch die Eisenbahn. Wir blicken zurück in die Entstehungszeit der Bahnlinie und zeigen die wechselvolle Geschichte des Bahnhofs, auf dem der Räuber Kneissl seine letzte Fahrt angetreten hat und sich 1917 eines der schwersten bayerischen Eisenbahnunglücke ereignete.

Foto: B. Wittich
Foto: B. Wittich


Eine Fotoausstellung zeigt die Strecke aus Sicht der Eisenbahnfreunde und wir würdigen das Jubiläum 50 Jahre Baureihe 103. Zeitgleich werden in den benachbarten Turnhallen mehrere große Modellbahnanlagen des Freundeskreis europäischer Modelleisenbahner (FREMO) präsentiert.

Veranstaltungsort:

Dorothea-von-Haldenberg-Schule

Michael-Aumüller-Str. 32

82291 Mammendorf

Öffnungszeiten:

Samstag 11 - 17 Uhr

Sonntag 10 - 17 Uhr


Veranstalter: Holger Riedel und Dirk Lindauer



Bilder zum Vergrößern anklicken